BGDR-Mädels mit couragierter Vorstellung in Weiterstadt

Für die WU10 Basketballgemeinschaft Darmstadt Roßdorf (BGDR) stand das zweite Saisonspiel in Weiterstadt auf dem Programm. Die Mädels waren hoch motiviert und sehr aufgeregt. Gerade zu Beginn des Spiels waren die Weiterstädter Mädels ein Tick schneller und aggressiver, was zu einem Pausenrückstand führte. Der Pausentee zeigte Wirkung und durch die lautstarke Unterstützung der mitgereisten Fans und das tolle Anfeuern durch die Bankspieler kämpften sich die BGDR Mädels wieder ins Spiel. Letztlich hat es nicht ganz für einen Sieg gereicht, aber die Mädels haben toll zusammen gekämpft und viel für die nächsten Spiele lernen können. Weiter geht es am 5. Dezember gegen den TV Langen.

Für die BGDR spielten: Lotta, Carla, Emilia, Marie, Katharina, Mathilda, Sarah, Charlotte, Leni, Libby, Mila und Marla