U18-1 - Makkabi Frankfurt 74:79 (39:47)

mU18Die U18-1 verlor ihr Heimspiel gegen Makkabi Frankfurt denkbar knapp mit fünf Punkten. Über das gesamte Spiel agierten zwei Teams auf Augenhöhe, die mit teilweise tollen Spielzügen und starken Aktionen am Brett und von der Dreierlinie Werbung für Jugendbasketball machten. Grund für die Roßdorfer Niederlage waren zwei kleine Phasen, in denen man kurzzeitig kopflos agierte, was Frankfurt eiskalt mit mehreren Dreiern bestrafte.

"Wir haben phasenweise einen wirklich starken Gegner vor sehr große Probleme gestellt. Die Phase vor der Halbzeit hat uns vermutlich das Spiel gekostet, als wir drei Angriffe nicht 100% konzentriert waren und drei Dreier gefangen haben. Auch wenn uns die Niederlage natürlich ärgert, sind wir nicht unzufrieden, Wir sind in dieser Liga, um uns weiterzuentwickeln und solche Spiele sind nicht nur für die Zuschauer unterhaltsam, sie sind für uns auch Gold wert in der Weiterentwicklung", so der Coach.

Es spielten: Elias, Peter, Moritz, Lukas, Nikolas, Paul, Marvin, Kai, Noah

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top