TV Heppenheim 2 - Herren2 72:91 (40:49)

herren2 smallDie 2.Herren gewinnen mit einem Start-Ziel-Sieg in Heppenheim. Im ersten Viertel schoss man die Gastgeber förmlich ab, mit 34:17 ging es in die erste Viertelpause. Im zweiten Viertel zeigte man sich dann etwas desinteressiert an Defense und desorientiert im Teamplay. Einem kurzen mentalen Ausraster vom Co-Captain war es zu verdanken, das man sich mit der 40:49-Führung nicht zufrieden gab und im dritten Viertel den Gashebel mal wieder etwas häufiger nutzte. Im dritten Viertel agierte man wieder etwas geschlossener und erhöhte den Abstand Punkt um Punkt. Im Schlussviertel war das Spiel schon längst gelaufen, drei Minuten vor Schluss hatte man die 90 Punkte erreicht, aber anstatt konzentriert weiter zu spielen um auch mal die 100 zu machen rannte man nur noch mit dem Kopf durch die Wand Richtung gegnerischer Korb und wunderte sich das man mit dieser Spielweise nicht mehr zum Scoren kam. Dass das Spiel gelaufen war merkte man auch in der Defense, was der Gegner nochmal nutzte um den einen oder anderen Wurf zu treffen.

Am Ende stand ein verdienter Sieg in dem man anfangs Weltklasse zeigte, zwischenzeitlich die Kreisklasse einen einholte und hauptsächlich dazwischen agierte wurde. Die 2.Herren bleiben weiterhin ungeschlagen! Yippie, skippie!

Es spielten: Janott 22/6, Weber 21/2, Reimann 19/3, Droßé 16/4, Kirchner 4, Rathgeber 4, Heinze 3, Schöcker 2, Klankert

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top