Torros treten in Kronberg an

1.Herren Teamfoto webKommenden Sonntag treten die Torros beim Ligaprimus MTV Kronberg an, der lange Zeit einsam und allein auf Platz 1 der Tabelle agierte. Lediglich der SC Bergstraße kommt aktuell etwas an den MTV ran, verlor aber nach der Niederlage gegen eben jenen MTV jetzt wieder an Boden im Kampf um Platz 1.
Die Torros können befreit in Kronberg aufspielen, hat man sich doch mit vier Siegen aus den letzten fünf Spielen im Abstiegskampf einiges an Luft verschafft und ist nicht mehr so unter Druck wie zum Jahreswechsel. Der MTV ist mit seiner erfahrenen Truppe klarer Favorit beim Gastspiel der Torros, sieht Coach David Heinrich aber durchaus auch Chancen für seine Truppe:
„Wir sind aktuell gut drauf und hatten Kronberg im Hinspiel am Rande einer Niederlage. Wir verloren, wie so oft in der Hinrunde, erst auf den letzten Metern das Spiel gegen den MTV, doch wir sind jetzt deutlich gefestigter und können mit solchen Situationen wieder besser umgehen. Es wird darauf ankommen, wie lange wir das Spiel offenhalten können und ob wir Kronbergs Schützen einigermaßen kontrollieren können!"
Besonderes Augenmerk gilt den Kronberger Korbjägern Zwiener und Puljas, die ihre Farben regelmäßig mit zweistelligen Punktewerten anführen. Zwiener sorgt vor allem mit 2,8 Dreiern pro Spiel für Gefahr aus der Distanz.
Die Torros müssen am Wochenende auf niemanden verzichten und können somit auf den gesamten Kader zurückgreifen.
v

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Partner der Torros

Go to top