mU16 Bezirksliga vs. VfL Bensheim 92:44

u16 2 smallDie mU16-2 zeigte auch in ihrem letzten Spiel der Bezirksligarunde, das sie eine tolle Entwicklung gemacht haben. Der 2004er und 2005er Jahrgang gemeinsam auf dem Platz ist eine Erfolgsgeschichte. Vor drei Jahren starteten wir noch in der Kreisliga (Meister) und jetzt erreichten wir mit der Vizemeisterschaft in der Bezirksliga ein super Ergebnis.

Die Trainingsbedingungen mit manchmal mehr als 20 Spieler auf einen Drittel sind suboptimal, aber die Einstellung und Disziplin der Jungs sind vorbildlich und daher können alle mit dem Erreichten voll zufrieden sein!

Wir sind mächtig stolz – auch wenn sich das als Zuschauer bei den lautstarken Kommentaren von der Trainerbank nicht immer so anfühlt. :)

Der Wille und Einsatz auf dem Spielfeld stimmen. Auch im letzten Saisonspiel haben die Jungs nach anfänglichen Schwierigkeiten gezeigt, dass viele Spielsituation intuitiv durch das Erlernte ergeben haben. Man erkennt Struktur und Plan. Die Spieler haben keine direkte Vorgaben – sie sollen selbst Entscheidungen herbeiführen.

Im Spiel hatte der VfL Bensheim ab dem zweiten Viertel dem druckvollen Spiel kaum etwas entgegenzusetzen. Schöne Kombinationen und der super Einsatz wurden Punkten belohnt. Zwar ist noch viel Luft nach oben (besonders in der Defense), daher heißt es ab Ende April / Anfang Mai – Vorbereitung auf die kommenden Saison!

Es siegten: Vincent, Henri, Sebastian, Laurenz, Kian, Sam, Julian, Nicolas und Levi.

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.