BC Wiesbaden vs. mU14 Bezirksliga 55:44

mU14Nach dem Erfolg der Hinrunde trafen wir am Sonntag in der Landeshauptstadt auf ein komplett verändertes Team. Der BC Wiesbaden hat Spieler in seinen Reihen gehabt die definitiv eine bis zwei Klassen höher spielen. Kurze Ansprache und dann ging es in Partie. Bis wir uns umsahen hatte der Gegner unsere abgesprochenen Elemente durch Unkonzentriertheit auf dem Feld von uns ausgehebelt (selbst Viertelpause und zwei Auszeiten halfen nichts) und damit gingen sie mit 32:18 in eine Pause. In der Halbzeitpause gingen wir noch einmal alle wichtigen Dinge durch und wie verwandelt gingen wir im dritten Viertel auf das Feld. Plötzlich stimmten die Zuständigkeiten und Wiesbaden hatte enorme Schwierigkeiten zu punkten. Die individuellen Klasse einzelner Spieler hat es Wiesbaden zu verdanken, dass wir nicht das bessere Ende hatten. Trotz der Niederlage war es aus den Augen der Trainer das beste Saisonspiel! In der zweiten Hälfte haben die Jungs gezeigt, zu welchen Dingen sie in der Lage sind und als Team auftreten können.

Es waren dabei: Julian, Tom, Nicolas, Noah, JayJay, Levi, Sebastian, Colin, Henri und Lucas     

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top