BC Marburg vs. 1.Herren 81:90 (30:41)

H1Am vergangenen Sonntag musste sich das Team der Torros um Coach Klisura auswärts beim BC Marburg beweisen. Als ungeschlagener Tabellenführer war die Erwartungshaltung groß, wenn gleich sich das Team dennoch bewusst ist, sich mit der Rolle des Gejagten zurechtfinden zu müssen.

Trotz der Ausfälle von Mateusz Domajnko und Marvin Rolf startete das Team gut ins Spiel und konnte sich von Anfang an Respekt bei den Gastgebern verschaffen...

Die Führung blieb jedoch anfangs noch einstellig und ein Dreier von Tobias Hofer führte zu einer 15:23 Führung nach dem ersgten Viertel.

Auch im zweiten Viertel gab man weitestgehend den Ton an, obwohl sich die Gastgeber nicht so einfach abschütteln lassen wollten und nach wie vor Paroli boten. So ging man mit einer Führung von 11 Punkten beim Spielstand von 30:41 in die Pause.

Auch nach der Pause gelang es, die Führung noch ein wenig auszubauen. Ivan Gombovic, der durch eine Verletzung leider lange ausfiel, ist nun zurück im Team der Torros und konnte durch seine gute Trefferquote jenseits der Dreierlinie einige Punkte zum Sieg beisteuern.

Ins vierte Viertel startete man mit dem Spielstand von 50:66, der jedoch sehr schnell immer weiter ausgebaut wurde. Durch diszipliniert ausgespielte Schnellangriffe und viele Balleroberungen in der Defensive konnte die Führung schnell auf 54:78 ausgebaut werden.

Genauso schnell wie man sie erspielt hatte, wurde die hohe Führung dann allerdings auch wieder verspielt. Erneut schenkte man dem Gegner im vierten Viertel leichte Punkte durch fehlende Aufmerksamkeit, während das offensive Zusammenspiel nicht mehr so gut wie bis dahin funktionierte und man selbst nur noch zwölf Punkte bis zum Ende der Partie erzielen konnte.

 

Eine solide Leistung über 35 Minuten hinweg sicherte jedoch dennoch den Auswärtssieg und damit weiterhin die unangefochtene Tabellenführung.

Und genau dabei soll es auch bleiben! Deshalb das Team hiermit herzlichst ein zum nächsten Heimspiel gegen den BC Gelnhausen am Sonntag, den 16.12. um 18:30 in der heimischen Günther-Kreisel-Halle!

Wer die Begegnungen der Torros und des BCG aus den letzten Jahren verfolgt hat, der weiß, dass mit einem interessanten und spannenden Basketballspiel wohl nicht zu viel versprochen ist- Also kommt vorbei und feuert unsere Jungs in ihrem letzten Spiel des Jahres an! Let’s Go Torros!

 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top