wU16 Oberliga vs Eintracht Frankfurt 84:51

wU16Am Sonntag den 09.12. empfingen die Roßdorf Torros zuhause den ungeschlagenen ersten Eintracht Frankfurt.

Im ersten Viertel präsentierten sich die Torros von ihrer besten Seite. Sie hielten gegen die Eintracht offensive gut dagegen und zwangen sie zu einigen ballverlusten oder schwere Abschlüsse. Bis kurz vor Ende stand es 15:15, doch die Eintracht konnte kurz vor Schluss noch auf ein 20:15 davonziehen. Auch im zweiten Viertel hielt die junge Torros Mannschaft dagegen, wodurch es in der 16. Spielminute nur 27:25 für Eintracht Frankfurt stand.

In den letzten 4 Minuten vor der Halbzeit setzten sich jedoch die Gegner mit einem 13:3 Lauf zu einem 40:28 Halbzeitstand ab.

Nach der Halbzeit hielten die Torros in den ersten 7 Minuten weiterhin gut dagegen, mit einem 52:40 ließen sie die Eintracht ihren Vorsprung nicht weiter ausbauen. Nach einem 13:5 in den letzten 3 Minuten konnten die Gegner doch nochmal auf ein 65:45 davonziehen. Im letzten Viertel hatten die Torros keine Kraft mehr und konnten nicht mehr viel gegen den Tabellenführer ausrichten. Mit einer Punkteausbeute von 19:6 im letzten Viertel siegte die Eintracht Frankfurt mit 84:51. 

Trotz der Niederlage können die Torros absolut stolz auf sich sein. Sie zeigten sich von einer guten Seite und boten einer starken Mannschaft sehr lange Kontra.

Es spielten: Maya Zeiger, Helena Engel, Janina Klankert, Senta Hafner, Lara Schierling, Hannah Janott, Mailien Rolf, Zippora Todd und Emily Mark.

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top