mU14 Bezirksliga vs. TV Trebur 57:68

mU1424 Stunden nach Spielende lässt sich der Bericht besser schreiben als direkt nach dem Spiel – dazu später mehr. Die Jungs haben viele Dinge toll umgesetzt und leider in den entscheidenden Situation viele Flüchtigkeitsfehler gemacht. Trotzdem bin ich stolz auf die Jungs, weil das Spiel in vielen Situationen wie Teambasketball ausgesehen hat. Es wurde der freie Mitspieler gesucht und auch die Cut´s zum Korb werden jetzt ausprobiert.

Das wir noch viel Ausbaupotential bei den Abschlüssen haben ist uns bewusst, aber erst kommt der Laufweg und dann arbeiten wir am Korberfolg. Defense mussten wir nur an einem Spieler spielen, der 38 Minuten auf dem Feld seine Können unter Beweis stellte. Wir leisteten im gesamten Spiel berechtigte 17 Schrittfehler entspricht 17 Turnover und der Gegner in 40 Minuten geahndete 0. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Noch zu erwähnen ist – das bei uns alle Spieler gleichlang gespielt haben, egal was sie für einen Leistungstand haben. Nur durch einbezogenes Spielen, können sich die Jungs weiterentwickeln und die Entwicklung kann man deutlich erkennen

Es waren dabei: Jonas, Max D., Nicolas, Julian, Tom, Sebastian, Lucas, Henri, Leo und Noah     

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top