wU14-1 Oberliga vs. BC Marburg 82:42

wU14Am Sonntag den 11.11.18 fand in Marburg das u14 Oberliga Spiel zwischen Marburg und Roßdorf statt. Da zwei Teams aus der oberen Hälfte der Tabelle aufeinander trafen, versprach das Spiel schnell und attraktiv zu werden.

Den Anfang verschliefen die Torros, wodurch der Coach bei einem 0:6 Rückstand nach einanhalb Minuten Spielzeit eine Auszeit nehmen musste. Nach einem kleinen Weckruf in der Auszeit legten die Torros einen 19:7 Lauf und zeigten ihre Qualitäten. Im zweiten Viertel lief es noch nicht ganz so rund wie sonst, dass lag aber auch daran das Marburg ordentlich Druck machte und die Torros sich jede Aktion mit viel Kontakt erarbeiten mussten. Trotz der gut mithaltenden Marburger Mannschaft, gewannen auch das zweite Viertel unsere Torros mit einem 15:11, wodurch sie mit einer 34:24 Führung in die Halbzeit gingen.

Nach der Halbzeit waren die Mädels wieder in ihrer Lieblingshalbzeit. Sie rannten weiter und der Gegner konnte (auch wegen Foulbelastung) nicht mehr richtig mithalten. Nach einer Punkteausbeute von 48:18 in der zweiten Halbzeit zeigten die Torros ihre Qualitäten und entschieden dadurch das Spiel mit 82:42 für sich. 

Dadurch bleiben die Torros ungeschlagen mit 6:0 auf Platz eins der Oberliga. Nächste Woche ist der Zweitplatzierte Bad Homburg zu Gast in Roßdorf, wo die Mädels ihre Tabellenführung behaupten müssen.

Es spielten: Senta Hafner, Jana Daum, Sharona Todd, Mette Klumpp, Xarina Gary, Carlotta Lacher, Antonia Schütze, Jennifer Reitz und Julia Schrötlin.

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top