wU16 Bezirksliga vs. TV Heppenheim 129:16

wU16Am Samstag den 25.11. fand das wu16 Bezirksliga Spiel gegen Heppenheim statt. Da die wu14 Oberliga auch die wu16 Bezirksliga ist, blieben 5 Mädels gerade da und 5 andere die nicht Oberliga vorher gespielt hatten kamen dazu.

Der Anfang verlief ein wenig holprig und es schien so als wären die Mädels noch etwas platt von dem Spiel vorher, doch dann platzte der Knoten Mitte des ersten Viertels. Nach einem Punktestand von 8:8 zogen die Mädels mit einem 13:0 Lauf davon und beendeten das erste Viertel mit einem 21:8. Im zweiten Viertel gaben die Mädels jetzt richtig Vollgas. Die Defense war richtig stark und danach liefen sie einen Schnellangriff nach dem anderen. Die Mädels spielten ein sehr gutes zweites Viertel und erkämpften sich eine Punkteausbeute von 47:4, was zu einem Halbzeitstand von 68:12 führte.

Nach der Halbzeit spielten sich die Mädels den Frust weiter von der Seele. Zwar war jetzt die Vorgabe erst ab der eigenen Hälfte zu verteidigen, doch das störte die Mädels nicht. Im dritten Viertel behielten sie eine weiße Weste und ließen null Körbe zu. Mit einer Punkteausbeute von 32:0 im dritten Viertel stand es nun 100:12 Ende des dritten Viertels. Die Mädels haben sich in einen Rausch gespielt und machten bis zum Schluss so weiter. Auch im letzten Viertel war die Punkteausbeute hoch (27:4) was uns zu einem Endstand von 127:16 führt. Es war ein super tolles Spiel und die Mädels haben absolut klasse zusammengespielt. Es haben alle gepunktet und gleichviel gespielt.

Es spielten: Maya Zeiger, Jana Daum, Xarina Gary, Janina Klankert, Helena Blank, Ilinca Secuianu, Mette Klumpp, Zippora Todd, Sharona Todd und Sophia Stjepanovic 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top