wU18 Bezirksliga vs. TV Heppenheim 67:43

wU18Am frühen Sonntag morgen empfing die wU18 den TV Heppenheim. Nach einem etwas zähem Beginn, mit nicht so vielen Punkten, schafften wir es schließlich bald, besser in das Spiel hinein zu finden und mehr Körbe zu erzielen. Das wir Schwierigkeiten hatten zu Punkten, lag hauptsächlich daran, dass die Gegnerinnen aus Heppenheim eine Zone spielten, die für uns sehr ungewohnt ist, da wir sonst meist nur gegen eine Mann-Mann-Verteidigung spielen. So waren wir gezwungen öfter den Wurf zu nehmen um die Zone etwas in die breite zu ziehen. Die Würfe fielen, allerdings spielte der TV Heppenheim weiterhin eher eine enge Zone, sodass der Zug zum Korb eher schwierig war. Viele Punkte konnten wir durch eine gute Verteidigung erzielen, indem wir es schafften nach Ballgewinn schnell umzuschalten und uns so viele Schnellangriffe erarbeiten. Alles in allem war dies ein super Spiel um neue Sachen auszuprobieren und den Wurf aus einer Spielsituation heraus zu nehmen. 

 

Es Spielten: Anna Balassa, Sara Bravic, Lina Hochhaus, Lea Hardt, Hannah Schnürer, Megan O´Connell und Natalie Eymann.

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top