wU14 Kooperationsteam des BC Darmstadt und Roßdorf Torros in Speyer!

112Am 24.06./25.06. nahm das Kooperationsteam der wU14 aus  dem BC Darmstadt / Roßdorf Torros dank des jungTORROS Fördervereins am 18.Internationalem Bauhaus Jugendturnier in Speyer-Schifferstadt teil. Das Turnier ist jedes Jahr ein großes Event und es kamen in unserer Altersklasse Teams aus Bochum, Bonn, Ludwigsburg, Ulm, Litoměřice (Tschechien) und noch einige mehr. Bevor es aber zum heiß ersehnten Basketball spielen ging, hieß der erste Stopp “Zeltplatz“. Erstmal mussten die Zelte, Iso Matten und Schlafsäcke für die Nacht aufgebaut werden. Danach ging es aber auf direktem Weg in die Halle. In Schifferstadt in der Kreissporthalle spielten die wu14 und wu16 auf zwei Seitenfelder ihre Gruppenspiele und abends die ersten Viertelfinal und Platzierungsspiele.

Im ersten Spiel traf die wu14 um 12.20uhr zum ersten Spiel auf die VFL Astro Stars Bochum. Der Anfang vom Spiel war noch etwas langsam und ausgeglichen, aber gegen Ende der ersten Hälfte konnten wir uns eine kleine Führung erspielen. In der zweiten Hälfte konnten wir diese Führung auf 10 Punkte unterschied ausbauen. Bochum hielt dennoch dagegen, wodurch wir den Vorsprung halten konnten, aber nicht höher in Führung gingen. Am Ende hieß der Spielstand 35:25 für Roßdorf. Dadurch hatten wir gute Chancen als 1. oder 2. in der 3er Gruppe ins Viertelfinale zu kommen.

Nach einer etwas längeren Pause ging es dann um 16.20uhr zum zweiten Gruppenspiel und die Entscheidung ob wir ins Viertelfinale kommen. Der Gegner im zweiten Gruppenspiel hieß Ratiopharm Ulm. Hier konnten wir von Anfang an mit einem schnellen Spiel die Gegner aus Ulm überraschen. Die Mädchen haben viel Druck am Ball machen können, wodurch wir durch viele Schnellangriffe und Überzahlsituationen im Angriff Punkten konnten. Der Spielstand am Ende lautete 34:20 für Roßdorf und somit waren wir sicher im Viertelfinale.

Im Viertelfinale trafen wir um 18:20uhr auf die Mädchen vom BSG Baskets Ludwigsburg. Das Spiel war sehr ausgeglichen, doch am Anfang der ersten Hälfte verletzte sich Hannah Janott am Knie (die Schocknachricht einige Tage später "Kreuzbandriss" - Hannah "Gute Besserung!"). Geschockt, mit den Gedanken noch bei  Hannah und einer sehr starken Spielerin die wir in der ersten Hälfte nicht halten konnten, konnte sich der Gegner eine 20 Punkte Führung zur Halbzeit erspielen. Danach rafften sich die SKGR Mädels nochmal auf und gaben alles. Der Anfang der zweiten Hälfte war noch ausgeglichen, aber in den letzten 8 Minuten kämpften sich die Mädels wieder ran und holten 19 Punkte wieder auf.  Leider reichte es nicht ganz und das Spiel ging mit 33:34 verloren, aber auf diese starke Aufholjagt können die Mädels echt stolz sein.

Am Sonntag ging es dann schon um 9:40uhr los gegen den SG BG Bonn C. Das Spiel dominierten wir von Anfang an und es konnte dann auch kunterbunt gewechselt werden. Die Zuschauer sahen ein schnelles Spiel mit vielen schönen Pässen und gut rausgespielten Abschlüssen. Am Ende Stand es 49:9 für Roßdorf, womit wir uns für das Spiel um Platz 5 qualifiziert haben.

Im letzten Spiel der wu14 ging es dann um 11:40uhr nochmal gegen die VFL Astro Stars Bochum. Die Energie, Laufbereitschaft und das Passspiel wurden aus dem ersten Spiel übernommen, wodurch wir wieder durch viele Schnellangriffe und Überzahlsituationen im Angriff leicht punkten konnten. Das Endergebnis lautete 39:12 für Roßdorf. Durch den Sieg gegen Bochum haben wir das Turnier auf dem 5.Platz beendet.

Alles in allem war es ein tolles Turnier, mit starken Gegnern und einem schönen Abend auf dem Zeltplatz. Solche Turniere sind immer gut für das Teambuilding und um viel Spielpraxis zu sammeln. Die Niederlage gegen Ludwigsburg ärgert die Mädels, aber sie konnten daraus auch viel lernen. Schön war auch, dass kein einziger Gegner aus der Hessischen Spielrunde dabei war und wir mal gegen komplett unbekannte Mannschaften spielen konnten. Die Mädchen zeigten auch viele gute Ansätze auf die wir im Training noch weiter eingehen werden.

Ein großes Dankeschön möchte ich noch an den Förderverein der JungTorros aussprechen, die uns das Turnier in dem Rahmen erst ermöglicht haben, indem sie die kompletten Kosten für die Übernachtung (inkl. Abendessen und Fühstück) übernommen haben. Riesige Spende - Super Unterstützung!

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien

Samstag

BC Darmstadt / Roßdorf Torros vs VFL Astro Stars Bochum  35:25

BC Darmstadt / Roßdorf Torrosvs Ratiopharm Ulm 34:20

BC Darmstadt / Roßdorf Torrosvs BSG Baskets Ludwigsburg 33:34 (Viertelfinale)

Sonntag

BC Darmstadt / Roßdorf Torros vs SG BG Bonn C  49:9 (Platzierungsspiel)

BC Darmstadt / Roßdorf Torros vs VFL Astro Stars Bochum  39:12 (Spiel um Platz 5)

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Partner der Torros

Go to top