Bad Homburg - MU14 Landesliga 114:29 (57:19)

Die MU14 hat in dieser Saison einen schweren Stand in der Landesliga. Körperlich auf so gut wie allen Positionen unterlegen und meist im Schnitt sogar zwei Jahre jünger, fällt es vielen schwer das eigene Potenial abzurufen. Es gilt viel neues zu verarbeiten. Plötzlich wird mit Blocks gespielt, der Ball ist eine Nummer größer als in der U12 und der körperliche Unterschied zwischen einzelnen Spielern ist immens.

Und was die Geschwindigkeit angeht hängt man leider sowohl mit den Beinen als auch mit dem Kopf noch zu oft hinterher. Bereits ab Beginn des Spiels war es eine klare Angelegenheit. Mehr als die Hälfte der Punkte machte der Gastgeber durch Schnellangriffe, den Rest durch gute Ballbewegungen und herzhaften Zug zum Korb.

Die U14er versuchten dagegen zu halten, aber zu oft war man körperlich zu limitiert. Leider ließ man zu viele Möglichkeiten liegen, obwohl man sie sich hart erarbeitete. Die wenigen Punkte hätten deutlich mehr sein können, aber der Ball rollte öfter wieder raus als er durch den Korb fiel.

Sei es drum, es gibt viel Arbeit für die Jungs und es gilt nicht die Köpfe hängen zu lassen, denn da geht noch was!

Es spielten: Piro, Shawn, Jonas, Adrian, Julius, Lenny, Liam, Jacob, Ruben

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.