Männliche Teams pausieren

Die Coaches der männlichen Jugend- und Seniorenteams haben am Wochenende in einer Videokonferenz über die aktuelle Situation um Corona gesprochen und sind zu dem Schluss gekommen den Trainingsbetrieb anzupassen und den Spielbetrieb bis einschließlich 15.11. auszusetzen. Nachdem man vor den Sommerferien wieder in Kleingruppen trainieren durfte und dann mit Anfang der Vorbereitung August auch wieder in 10er-Gruppen, sprich 5:5 trainieren und spielen konnte geht es jetzt wieder zurück in die Kleingruppen, um eine Vermischung über die Trainingseinheit zu verhindern. Die Torros haben das alles schon mal durchgemacht und können auf bestehende und bewährte Konzepte zurückgreifen. 

Solange möglich wird der Trainingsbetrieb auf jeden Fall aufrecht gehalten, nur die U8 pausiert bis zum 15.11. komplett. Die Teams von U10, U12 und U14 teilen ihre Trainingsgruppen, teils räumlich, teils auch zeitlich. Nähere Infos geben die Trainer direkt.

Die Trainer hoffen sobald wie möglich auch wieder im Spielbetrieb aktiv zu sein, doch hat man der Bereitschaft im Hinblick aufs eingehen von Risiken eine klare Grenze gesetzt, die aktuell erreicht ist.

Bleibt gesund!

Die Coaches...

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.